aktuelle Projekte

 

WPG Robotics (Kooperation FH Vorarlberg - B.O.RG Schoren)

Im Schuljahr 2016/17 haben die SchülerInnen unserer Schule zum ersten Mal die Möglichkeit, sich vertiefend mit dem Thema "Robotics" auseinanderzusetzen. Sie werden Roboter selbst programmieren und können anschließend ausprobieren, ob sich ihre Arbeit in der Praxis bewährt. LehrerInnen der FH Vorarlberg unterstützen sie dabei. Sie dürfen mit den Industrie-Robotern an der FH Vorarlberg arbeiten. 

 SchülerInnen informieren sich über das WPG Robotics.

160209_HandoutBORGSchoren.pdf

 

Bibliothek der Fachhochschule Vorarlberg

Die Bibliothek der Fachhochschule Vorarlberg hat ein sehr attraktives Angebot, das auch die SchülerInnen nutzen können. Vor allem für die VWA (Literaturrecherche) ist das hilfreich. 

Mit eurem Schoren-Schüler-Ausweis bekommt ihr kostenlos eine Benutzer-Karte. 

Die Öffnungszeiten der Bibliothek an der FHV sind: 

Link zur Webseite der Bibliothek an der FH Vorarlberg


Termine im Schuljahr 2015/16

 



Workshop VWA

Eine VWA zu schreiben, ist für die meisten SchülerInnen eine große Herausforderung. Die FH Vorarlberg unterstützt euch dabei. In der 6. Klasse gibt es einen Workshop, in dem ihr an das wissenschaftliche Arbeiten herangeführt werdet. Es geht dabei zum Beispiel um die Auswahl des Themas, um den Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit und um Zitierregeln. 

Das Projekt "VWA-Workshop" ist eine Kooperation des Landesschulrats für Vorarlberg mit der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn und der Vorarlberger Landesbibliothek in Bregenz.  
 

Workshop Schreiben einer VWA

Im SS 2015 konnten interessierte SchülerInnen der 7. Klasse in einem Bibliotheks-Workshops ausprobieren, wie man wissenschaftliche Texte schreibt; beispielsweise wie man einen zentralen Begriff korrekt definiert oder wie man Quellen erschließt. Die Expertinnen des Schreibzentrums an der FH Vorarlberg unter der Leitung von Dr. Brigitte Mayer unterstützten die SchülerInnen. 

Link zum Schreibzentrum an der FH Vorarlberg

 

Workshop Empirische Forschungsmethoden 

Ebenfalls im SS2015 informierte Dr. Pascale Roux von der FH Vorarlberg SchülerInnen aus der 7. Klasse über grundlegende Schritte beim empirischen Arbeiten. SchülerInnen konnten lernen,

Die SchülerInnen lernten auch grundlegende Begriffe des wissenschaftlichen Arbeitens kennen.