Young Art Generation 2019

 

Am 22. Juni durfte Lea Witzemann (7b1) bei der am Kornmarktplatz in Bregenz stattfindenden Veranstaltung „Young Art Generation“ ihre Werke präsentieren. Im Vorfeld konnte sie sich mit ihrer Mappe unter einer Vielzahl an Bewerbern durchsetzen. Ziel der Veranstaltung, die vom Jugendservice Bregenz in Zusammenarbeit mit dem Vorarlberg Museum durchgeführt, wird, ist es, junge Kunst im öffentlichen Raum sichtbar zu machen. Im Magazin 4 findet vom 28. Juni bis 14. Juli 2019 eine Folgeausstellung statt.

Wir gratulieren Lea recht herzlich zu ihrem Erfolg!

 Barbara Liebhart

 

 

Fotos: B. Liebhart

 

 

 

IMTA (Internationale musische Tagung) am 24. Mai 2019

 

Ziel der IMTA ist es, das Bewusstsein für den musisch-kreativen Unterricht zu fördern.

Unsere Schule präsentiert sich vor Ort mit Kunst, Musik und Theater in Form von Ausstellungen, Präsentationen bzw. Vorführungen. SchülerInnen der 3. Klasse (Anna Schiller) zeigten ihr malerisches Können live und im Großformat unter freiem Himmel vor der ASO. In der MS Markt konnten u.a. die „Fantastischen Tiere in der Box der 2r1 (Barbara Liebhart) besichtigt werden.

 

 

 

 

 

Fotos: B. Liebhart

 

 

 

 

 

 

 Fotos: Anna Schiller

 

 

 

  

KuBi-Tage 20. – 24. Mai 2019

In der Woche vom 20. – 24. Mai finden die alljährlichen KuBi-Tage, die bundesweiten Aktionstage für kulturelle Bildung an Schulen statt, um die Vielfalt und Lebendigkeit kultureller Bildung an Schulen aufzuzeigen.

Eine Schulausstellung über alle Stockwerke mit Zeichnungen, Malereien, Druckgrafiken, Skulpturen und Werkstücken zeigt das kreative Potential unserer SchülerInnen.

 

 

 

 

 

 

 Fotos: B. Liebhart

 

 

  

Tage kultureller Bildung an Schulen – 23.– 25.5.2018

Ab Mittwoch, 23. Mai,ist es soweit: die bundesweiten Aktionstage für kulturelle Bildung an Schulen – initiiert vom ZSK im Rahmen der UNESCO International Arts Education Week in Kooperation mit der österreichischen UNESCO-Kommission und KulturKontakt Austria – setzen ein Zeichen für die Lebendigkeit und Vielfalt kultureller Bildung an Österreichs Schulen. 

Ziel der Aktionstages ist es, durch die Bündelung und den gemeinsamen Rahmen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das kreative, künstlerische und kulturelle Potential der Schüler/innen zu lenken und damit die Bedeutung dieses Bereiches für die Persönlichkeitsentwicklung und die Kreativität der Schüler/innen zu verdeutlichen.

Wir laden Sie herzlich ein, am BRG-BORG Dornbirn Schoren vorbeizuschauen, um einen Einblick in das künstlerisch-kreative Schaffen unserer Schüler/innen zu erhalten.

In der Ausstellung werden Arbeiten aller Altersstufen und aller Zweige präsentiert.

 

 Foto: Liebhart 

 

 

Young Art Generation

Junge Kunst im öffentlichen Raum sichtbar zu machen ist das Ziel des bereits zum 3. Mal stattfindenden Events, das vom Jugendservice Bregenz in Zusammenarbeit mit jungen KünstlerInnen entwickelt wurde. Ausgewählte junge Talente zwischen 16 und 23 Jahren dürfen nach einer vorarlbergweiten Ausschreibung mit anschließender Jurierung ihr künstlerisches Schaffen aus den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Musik und Tanz der Öffentlichkeit zeigen.

Am Samstag war es soweit: Peja Josipa Gasparevic von der 6b Klasse präsentierte ihre Arbeiten im Kunstpavillon am Kornmarktplatz in Bregenz.  

Bereits am 19. Juni durfte sie gemeinsam mit zwei weiteren jungen Künstlern ein Schaufenster des Modehauses Sagmeister in Bregenz gestalten.

 

Peja präsentiert stolz ihre Werke im Kunstpavillon.                                                                    Foto: B. Liebhart

 

  

 

MWANGA Designwettbewerb - Ausstellung im Designforum

Preisträgerinnen des Designwettbewerbs

 

 

MWANGA Ausstellung BORG Schoren

Hier werden jene Leuchten präsentiert, die am Wettbewerb teilgenommen haben. 

 

 

 

Cafeteria Deckenmalerei