Am 22. Juni durfte Lea Witzemann (7b1) bei der am Kornmarktplatz in Bregenz stattfindenden Veranstaltung „Young Art Generation“ ihre Werke präsentieren.

 

Im Vorfeld konnte sie sich mit ihrer Mappe unter einer Vielzahl an Bewerbern durchsetzen. Ziel der Veranstaltung, die vom Jugendservice Bregenz in Zusammenarbeit mit dem Vorarlberg Museum durchgeführt, wird, ist es, junge Kunst im öffentlichen Raum sichtbar zu machen. Im Magazin 4 findet vom 28. Juni bis 14. Juli 2019 eine Folgeausstellung statt.

Wir gratulieren Lea recht herzlich zu ihrem Erfolg!

Barbara Liebhart

 

Go to top