Am Donnerstag, dem 19. Dezember, fand wieder die „Lange Nacht der VWA“ statt.

 

Mit vielen unterstützenden Lehrpersonen, fleißigen SchülerInnen und vom Elternverein gesponsorten Snacks und Getränke wurde bis spät am Abend an der VWA gearbeitet. So wurde den 8.-Klässlern noch ein letztes Mal vor dem Abgabetermin die Möglichkeit und Motivation geboten, intensiv zu arbeiten, Fragen zu stellen und ihre Werke zu vervollständigen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützenden und insbesondere dem Elternverein und Herrn Professor Hermann!

 

Eure SV,

Ruth Felder und Max Kubesch

Go to top