Das Unterstufenteam des BRG Schoren setzte sich beim Landesfinale der Badminton Schul Olympics in souveräner Manier gegen neun Teams aus dem ganzen Land durch. Nach drei Siegen in der Vorrunde wurde im Finale die Mannschaft des BG Bregenz Blumenstraße mit 4:1 besiegt. Dieser Sieg bedeutet die Qualifikation für das Bundesfinale in Wolfsberg vom 24. bis 26. März, bei dem das Unterstufenteam zu den Favoriten zählt.

 

           

Auch in der Oberstufe nahmen drei Schoren Teams teil. Ohne Vereinsspielerinnen und -spieler war es sportlich zwar sehr schwer, dennoch kämpften die Mädchen und Burschen um jeden Ball. Die zwei Mädchenteams der 7b erreichten den beachtlichen sechsten und siebten Rang, die Burschen der 6r den achten Platz.

Betreut wurden die Teams von Mag. Markus Nussbaumer und Mag. Susanne Hutter-Hinteregger.

 

Susanne Hutter-Hinteregger

 

 

 

 

Raphael Forer, Bernhard Höfle, Raphaela Winkler, Sabrina Herbst

 

 

Mädchen der 7b

Go to top