Die Handballmädchen der Unterstufe nahmen am 12. März an den Landesmeisterschaften der Schulen in der Dornbirner Messehalle teil.

 

Angeführt von erfahrenen Vereinshandballerinnen unserer Schule, die die sportlichen Mädchen der vierten Klassen sowie unsere zwei "Kücken" der ersten Klassen gut integrierten, konnten alle Gegner auf Distanz gehalten werden und am Ende des Turniers den Titel "Schullandesmeister 2014" entgegen genommen werden.

Obwohl das Team in dieser Form noch nie zusammen gespielt hatte, wurden die favorisierten Mädchen der SMS Hohenems im Finale klar besiegt. Durch diesen Erfolg darf die Mannschaft an den Bundesmeisterschaften vom 21. - 23. Mai in Schwaz teilnehmen.

Herzliche Gratulation und viel Erfolg!

Susanne Hutter-Hinteregger 

 

 

Team:

Laura Erhart, Pia Fleps, Lara Reiter, Tea Debeljak, Julia Mladenovic,

Tatjana Zaric, Christina Hämmerle, Lina Pastor, Anna-Sophie Wolf,

Michelle Pail, Christina Walter