Die Dornbirn Lions machten beste Werbung für den Basketballsport bei den Mädchen der 2r1 und 2r2.

 

 

Mit viel Spaß und tollen Spielen weckte der spanische Trainer Fernando mit seinem niederländischen Legionär am Donnerstag Nachmittag die Lust auf Korbleger, Dunks und Co. Die Mädchen waren mit großem Eifer bei der Sache und passten, warfen und kämpften um jeden Ball. Am Schluss der tollen Trainerstunde waren sich alle einig: "Basketball ist ein rasanter, abwechslungsreicher und spannender Teamsport, bei dem jeder und jede zahlreiche Erfolgserlebnisse (Körbe!) verzeichnen kann!"

 

 

Barbara Burtscher und Susanne Hutter-Hinteregger

 

 

Go to top