7m bricht Vorarlberger Rekord beim volkswirtschaftlichen Planspiel Ecomania!

 

 Beim Ecomania-Spiel in der Sparkasse Dornbirn konnte die 7m ihre Wirtschaftskenntnisse unter Beweis stellen, indem die Schüler in die Rollen der Regierung, der Unternehmer und der Haushalte schlüpften und versuchten, den Wohlstand der Gesellschaft zu erhöhen.

Nach vielen und langen Verhandlungs- und Diskussionsrunden und dem Setzen geeigneter volkswirtschaftlicher Maßnahmen erreichte die 7m 82 Wohlstandspunkte und übernahm damit die Führung in Vorarlberg vor der HAK Bregenz.

Ich gratuliere unserer zukünftigen Regierungsmannschaft, unseren Neounternehmern und umsichtigen Haushaltsmitgliedern und Gewerkschaftern zu diesem hervorragenden Ergebnis!

 

Christoph Ritter

Go to top