Am Samstag, 3. 10. 2015 fand wieder der traditionelle Kindermarathon

 

in Bregenz statt, der für alle beteiligten Kinder, Schülerinnen und Schüler das absolute Highlight an diesem Marathonwochenende (3-Länder-Marathon) war.

Unter anderen stellten Schüler und Schülerinnen  aus 113 Klassen bzw. 46 Schulen bei perfekten Wetterbedingungen mit Sonnenschein ihr Lauftalent unter Beweis. Natürlich stand der Spaß an der Bewegung und das Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund.

Auch Schülerinnen und Schüler der 2r3 und 2r4 unserer Schule nahmen heuer das erste Mal teil. Sie erreichten den ausgezeichneten  3. Rang in ihrem Jahrgang, bei dem insgesamt 13 Klassen gestartet sind.  Die Strecke über 1800m führte aus dem Stadion hinaus zum Festspielhaus, dann über die Tribüne der Seebühne und wieder zurück ins Stadion, wo die Läuferinnen und Läufer mit tosendem Applaus empfangen und angefeuert wurden.

Fasziniert von der tollen Leistung und  Stimmung wollen sie nun intensiver trainieren um nächstes Jahr noch schneller zu laufen. „Wir  hätten nie gedacht, dass „Joggen“ soviel Spaß machen kann“.

Jeder Teilnehmer erhielt ein T-Shirt, einen Goody-Bag mit Überraschungen und eine Finishermedaille.

Wir gratulieren herzlichst den schnellen Läuferinnen und Läufer aus der 2r3 und 2r4 zum 3. Rang.  

Kornelia Gächter

 

 

 

Go to top