7. März 2016 - Schule trifft Landeshauptmann

 

Am Montag, 7.3.2016,  traf sich die 6m anstelle des Klassenzimmers im Landhaus in Bregenz. Nach einem kurzen informativen „Werbe“-Film über die Vorzüge des Heimat-Bundeslandes, gab es im Montfortsaal einen kurzen Input über die Entstehung und Bedeutung des Landhauses in Bregenz. Im Anschluss wechselte die Gruppe in den Landtagssaal wo Landeshauptmann Wallner den Schülerinnen und Schülern seinen Arbeitsalltag schilderte und danach für Fragen zur Verfügung stand.

Neben Fragen zu Flüchtlingspolitik und Politikergehältern stellten die Schülerinnen und Schüler der 6m und von je einer Klasse aus der HLW Marienberg und der Berufsschule in Dornbirn auch kritische Fragen zur Bildungspolitik, der Wohnungsproblematik, der Integration und der Bedeutung von politischer Bildung im Unterricht. Landeshauptmann Wallner nahm jeweils bereitwillig dazu Stellung. Das im Anschluss bereitgestellte Buffet wurde gerne als Stärkung für den darauffolgenden Nachmittagsunterricht angenommen.

 

 Helga Geiger

 

Go to top