Unterstufe Handball Schulcup 

 

Die diesjährige Landesmeisterschaft im Schulhandball fand am 10. März in Hohenems statt.
Dreizehn handballbegeisterte Mädchen der Unterstufe stellten sich dem Vergleich.
Da elf Mädels des Teams die erste Klasse besucht, waren die Erwartungen nicht sehr hoch.
Das erklärte Ziel dieses Nachmittags lautete: Erfahrung sammeln und erste Schulsport-Luft schnuppern.
Die körperliche Unterlegenheit wurde mit Schnelligkeit, technischen Feinheiten, sehr gutem Zusammenspiel und viel Kampfgeist kompensiert.


Nach drei spannenden Spielen standen die Mädels rund um Kapitänin Anna-Sophie Wolf im kleinen Finale!
Die Begegnung gegen die SHS Hohenems konnte lange Zeit offen gehalten werden. Trotz vollem Einsatz musste sich das Schoren Team schlußendlich den Emserinnen geschlagen geben, und erreichte der hervorragenden vierten Rang.
Mit diesem Ergebnis zeigten die Schoren-Girls, dass in den kommenden Jahren garantiert mit ihnen zu rechnen ist.

Barbara Burtscher, Susanne Hutter-Hinteregger




Stehend v.l.n.r.: Anna Ramsbacher, Hanna Zoppel, Dorina Weissensteiner, Anna-Luisa Lutz, Anna-Lena Häfele, Ivana Zaric, Anna-Sophie Wolf, Elena Poltlehner
Sitzend v.l.n.r.: Laura Mathis, Elena Mihelcic, Lisa-Sophia Stadler
Liegend: Nina Tilliacher, Melike Öztürk

 

Go to top