Nach 35-jähriger Tätigkeit für unsere Schule wurde unser Schularzt Dr. Mäser vergangenen Mittwoch (30.11.2016) in die Pension verabschiedet. Wir bedanken uns bei ihm herzlichst für die langjährigen Dienste und wünschen ihm alles Gute im Ruhestand. Beinahe gleichzeitig dürfen wir seine Nachfolgerin Dr. Sandra Pichler begrüßen. Wir heißen sie herzlich willkommen.

 

Sie möchte sich mit diesem Schreiben selbst bei Ihnen vorstellen (siehe unten). Im Dezember wird sie den Dienst noch nicht vollständig ausüben können, da sie aus einer früheren Tätigkeit noch Verpflichtungen hat. Die genauen Termine finden Sie unter http://www.brg-schoren.ac.at/index.php/kontakt/schularzt.

Sehr geehrte Eltern, liebe SchülerInnen!

Mit Anfang Dezember wurde ich vom Landesschulrat für Vorarlberg als Nachfolgerin des langjährigen Schularztes Dr. Hanno Mäser zur neuen Schulärztin des BRG/BORG Schoren Dornbirn bestellt. Ich bin schon seit einigen Jahren als Schulärztin in Vorarlberg tätig und freue mich als Schoren-Absolventin besonders, an „meine“ Schule in dieser Funktion zurück zu kehren.

Aufgrund des Einstieges im laufenden Schuljahr werden heuer in der Schule neben den laufenden Schuluntersuchungen keine Impfungen durchgeführt; ich empfehle Ihnen daher, den Impfstatus Ihrer Kinder mit Ihrem Haus- oder Kinderarzt zu besprechen und benötigte Impfungen dort durchführen zu lassen.

Für allfällige Fragen stehe ich Ihnen und den Schülerinnen und Schülern gerne zur Verfügung.

Meine Sprechstunden sowie meine Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage der Schule (unter http://www.brg-schoren.ac.at/index.php/kontakt/schularzt).

Mit freundlichen Grüßen Dr. Sandra Pichler