Im Rahmen des Siegs beim Fremdsprachen-Redewettbewerbs „Sag’s Multi“ wurde ich gemeinsam mit den anderen GewinnerInnen von unserem Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen zu sich in die Hofburg eingeladen.

Am 7.6. widmete uns das Staatsoberhaupt einen Teil seines Vormittags, an dem wir uns zuerst auf unserer Muttersprache vorgestellt haben und er im Anschluss über sich selbst gesprochen hat. Bei dem darauffolgenden Gespräch, begleitet von Getränken und einer Jause, unterhielten wir uns über politische Themen wie das Vollverschleierungsverbot oder über das Amt des Bundespräsidenten selbst, und wie es so ist, Politiker zu sein.
Im Anschluss erhielten wir noch eine Führung durch die Hofburg.


Es war auf jeden Fall eine tolle Erfahrung, eine Person von der man sonst immer nur über die Medien etwas hört so hautnah zu erleben!

 

Paul Mille itm6

 

 

Paul Mille beim Bundespräsidenten Van der Bellen
(Foto: Peter Lechner/HBF)

Go to top