Im Herrendegen kam es zu einem spannenden Finalduell zwischen den beiden Schoren-Schülern Samuel Berktold und Julian Fuchs.

 

Das Gefecht war von Fairness und Kampfeswillen geprägt. Schlussendlich obsiegte Samuel Berktold ganz knapp. Gemeinsam gewannen sie dann noch, gemeinsam mit zwei weiteren Dornbirner Fechtern, den Teambewerb.

 Bei den Damen konnte Konstanze Grabher, die eigentlich noch Jugend B, und erst in zwei Jahren Kadettin sein wird, nur von ihrer älteren Schwestern im Finale 15:13 besiegt werden. Auch dieses Gefecht wurde fair und mit vollem Einsatz geführt. Auch bei den Damen konnten die Dornbirner Mädchen, gemeinsam mit Konstanze Grabher, den Teambewerb gewinnen.

Damit ist das Gymnasium Schoren im Moment die erfolgreichste Schule im Degenfechtsport Österreichs!

 

Andrea Grabher-Rhomberg

 

 

 

 

 

 

 

Go to top