Die SchülerInnen der dritten Klasse des Wahlfachs Französisch verbrachten am 6.Juni 2017 einen Tag im idyllischen Colmar.

 

Zuerst ging es mit dem petit train blanc durch die Gässchen der Stadt. Zu Mittag probierten sie die regionale Spezialität tarte flambée. Gestärkt ging es weiter auf der Suche nach dem trésor, wobei die SchülerInnen das Erlernte anwenden konnten. Für einige war dies der erste spannende Kontakt mit der französischen Kultur.

 

 Sabine Petzak, Eva-Maria Heinzle

 

 

 

Go to top