Einen erfolgreichen Jahresabschluss hatte die itm6 Klasse, welche erfolgreich ihre Spezialisierung „Objektorientierte Programmierung“ feiern konnten.

Ein ganzes Jahr lang wurde mit Java programmiert, wobei der Unterricht einerseits frontal durch eine Lehrperson und parallel dazu als Online Learning mit der Oracle Academy absolviert wurde.

 

Informatik-Lehrer Mario Wüschner: „ Ich habe erstmals beim Java-Unterricht parallel zu meinem Unterrichtsstoff die Kursunterlagen der Oracle Academy direkt eingesetzt. Diese Unterlagen waren alle englischsprachig und aufgrund der speziellen Thematik „Objektorientierte Programmierung mit Java“ alles andere als trivial. Aber die Schüler/innen waren wirklich großartig und haben auch viel Freizeit in die Programmierung investiert.“

Alle Schüler schlossen das finale Exam Java Foundation online mit ausgezeichnetem Erfolg ab und dürfen sich zu Recht als Zertifizierte Java-Einstiegs-Entwickler/innen sehen.

 

Bericht: Mario Wüschner

Go to top