Über 120 Kinder und Jugendliche aus ganz Vorarlberg trafen sich am 10. April in der Klimmerei in Bürs.

 

Der Schoren war mit 4 Mannschaften im Untersufenbewerb stark vertreten. Nach dem Aufwärmen und der Besichtigung der Boulderkurse ging’s los.

Jedes Mannschaftsmitlglied musste innerhalb 90 Sekunden so viele Boulderdurchgänge wie möglich schaffen. Nach 4 kräfteraubenden Runden warteten alle gespannt auf die Siegerehrung.

Die  2 Schorenteams mit Schülerinnen und Schülern aus der 3. und 4. Klasse klassierten sich bei 28 gewerteten Teams auf den Rängen 6 (Tutschek Raphaela, Clemens Thurnher,  Hofer Christian, Spiegel Stefan) und 13 (Huber Bernhard, Hämmerle Adam, Natter Dominik, Thrunher Tobias). Die 2 weiteren Teams unserer Schule bestanden  vor allem aus Schülerinnen und Schülern der 1. und 2. Klassen und neben dem Spaß war es auch wichtig für sie, erste Erfahungen zu sammeln. Sie erreichten die Ränge 18 (Kleber Emma, Bommer Tamara, Oberbacher Lara, Hua Zoe) und 27 (Sohler Leonie, Wehinger Sandra, Spiegel Katharina, Sohm Anoriel). Der Sieg ging erwartungsgemäß an die SMS Nüdziders.

In der Einzelwertung konnten sich Clemens Thurnher über einen 10. Platz und Raphaela Tutschek über einen 11. Platz von insgesamt 111 gewerteten Teilnehmern in ihrer Kategorie freuen. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren tollen Erfolgen.

 

Mehr Bilder vom Event gibt es in der Galerie

 

Kornelia Gächter

Go to top