Am 10. April fand die Landesmeisterschaft im Schwimmen im Stadtbad Dornbirn statt.

 

Für das BRG Dornbirn-Schoren ging ein topmotiviertes Team bestehend aus je 5 Mädchen der 2r3- und 2r4-Klasse an den Start und trat den Vergleich mit Mannschaften aus dem BG Dornbirn und der SMS Hohenems an. Geschwommen wurde eine 8 x 25m - Freistilstaffel sowie eine 8 x 25m - Rettungsstaffel. Hierbei hatten je 2 Mädchen Kleiderschwimmen, Rückenschwimmen mit Basketball, einen Partnertransport und das Luftmatratzenschwimmen zu absolvieren. Die Mannschaft mit Emma Kleber, Annika Intemann, Greta Cibulka, Sophia Hämmerle, Anoriel Sohm (alle 2r3), Katja Jopp, Felicia Studer, Anja Klien, Hanna Pytlik und Sophia Tschikof (alle 2r4) belegte bei ihrer Premiere bei diesem tollen Wettkampf den ausgezeichneten 3. Platz.

Herzliche Gratulation! J

Susanne Hutter-Hinteregger und Barbara Burtscher

 

 

 

 

Vorne, v.l.n.r.: Sophia H., Emma, Annika, Greta
Hinten, v.l.n.r.: Katja, Felicia, Anja, Sophia T., Hanna, Anoriel

 

Go to top