Die Bestplatzierten der 6. Klassen mit dem Fünftplazierten in der Landeswertung Daniel Casero aus der 6r1

 

In den letzten Jahren ist der Kängurubewerb in ganz Österreich zu einem Fixpunkt des Schuljahres geworden. 
Er wird jedes Jahr am 3. Donnerstag im März mit jährlich weit über 100 000 TeilnehmerInnen in Österreich und 5 Millionen SchülerInnen  weltweit durchgeführt. In Vorarlberg waren es heuer 7165 SchülerInnen  aus  53 Schulen. Im Schoren waren 140 SchülerInnen aus der Oberstufe  beteiligt. Sie mussten sich wie in den letzten Jahren anmelden, während die Unterstufenklassen  geschlossen teilnahmen.

Am 3. Mai fand im Mehrzwecksaal die Siegerehrung statt. Prof. Barbara Liebhart gestaltete wiederum die Urkunden, sowohl für den Bewerb an der Schule, wie auch für den Landesbewerb. Der Elternverein stellte ebenfalls wie in den letzten Jahren das Preisgeld zur Verfügung. Unser Administrator sorgte für die Einteilung der TeilnehmerInnen am Wettbewerbstag und das Sekretariat war ebenfalls stark in die Organisation  eingebunden. Allen ein herzliches Dankeschön!

Auf Landesebene erreichte Daniel Casero aus der 6r1 Klasse den 5. Rang.

Allen SchülerInnen möchte ich zu ihren guten Leistungen herzlich gratulieren!

 

Manfred Dünser